Logopädie Chiemgau | Sabine Endres
Logopädie Chiemgau | Sabine Endres

Kooperationspartner

Unsere Aufgabe im Rahmen der Zusammenarbeit mit den unten aufgeführten Kooperationspartnern ist, die Fachbereiche Logopädie auf einem hohen Qualitätsstandard abzudecken.

 

KLINIKEN SÜDOSTBAYERN, AKUTSTATIONEN UND GERIATRISCHE REHABILITATION IN TROSTBERG

Akutbehandlung und Rehabilitation.  Geriatrische Patienten müssen aufgrund von Mehrfacherkrankung und Komplikationen oft weiterhin medizinisch behandelt und gleichzeitig rehabilitativ behandelt werden. Die Rehabilitation in der Kreisklinik Trostberg beginnt schon im Akuthaus mit der Frührehabilitation, wird in der Abteilung für geriatrische Rehabilitation intensiviert und anschießend zu Hause bzw. im Seniorenheim fortgeführt.

 

KLINIKEN SÜDOSTBAYERN, AKUT-GERIATRIE IN RUHPOLDING

Individuelle Versorgung für ältere Patienten. Folgende Ziele werden verfolgt: Akutmedizinische und interdisziplinäre Versorgung - Frührehabilitative Behandlung im geriatrischen Team - Erhalt der selbstständigen Lebensführung bzw. Minderung der Pflegebedürftigkeit.

 

AMBIMED, BURGHAUSEN

Außerklinischer Beatmungspflegedienst (Heimbeatmung). In den ambulant betreuten Wohngruppen werden Beatmungspatienten versorgt, denen es nicht möglich ist in ein Eigenheim zurückzukehren. Hier gibt es die Möglichkeit mit mehreren Bewohnern in einer Wohngemeinschaft zusammen zu leben.

 

STÄDTISCHER INTEGRATIONSKINDERGARTEN, TROSTBERG

Grundlage aller Arbeit in elementar-sozialpädagogischen Einrichtungen sind die Bildungs- und Erziehungsziele, definiert im Bay. Bildungs- und Erziehungsplan, als Bestandteil des BayKiBiG – Bayerisches Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz. In diesem Haus erfolgt die Umsetzung dieser Ziele vor dem Hintergrund des Integrationspädagogischen Ansatzes. Wir unterstützen und verbreiten die Idee einer gemeinsamen Bildung und Erziehung von behinderten und nichtbehinderten Kindern.

 

WILHELM-LÖHE FÖRDERZENTRUM, TRAUNREUT

Das Wilhelm-Löhe-Förderzentrum in Traunreut ist eine private Schule für Kinder und Jugendliche mit einem Förderbedarf im Lern- und Leistungsbereich oder in der Sprache, in der Motorik und im Verhaltens- und Sozialbereich.

 

FA. WEHRFRITZ, BAD RODACH

Das Sprach-Förderspiel „Sprach-Zwergenland“ wurde entwickelt mit der staatl. geprüften Logopädin Sabine Endres, der Erzieherin Isabella Kollmeier und dem Autor Michael Stehr. Beim Eintauchen in die geheime Welt der Zwerge mit ihren klangvollen Namen erhalten die Kinder Aufgaben, die Sprachfähigkeit und -verständnis fördern. Bestandteile (Laute/Silben) und den Sinn von Worten zu erkennen und logisch und kreativ damit umzugehen, wird spielend trainiert. Als „Moderatoren“ helfen dabei die Zwergen-Handpuppen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© by c.a.m. und Sabine Endres | staatliche geprüfte Logopädin

Anrufen

E-Mail

Anfahrt